Woche 3 / 2019

Von Erbschleichern und schlauen Nachbarinnen

Durch die Dunkelheit schleichen sich zwei schwarz vermummte Männer heran. Mit Taschenlampen erkunden sie von aussen ihr Zielobjekt, eine Villa. Da öffnet sich der Vorhang, und zu den Begleitklängen von «Pink Panther» kommt eine opulente Szenerie zum Vorschein: In nahezu barocker Pracht zeigt sich dem Publikum auf der Bühne der Altbürer Mehrzweckhalle das Wohnzimmer – oder wohl eher der Salon – von Madeleine von Vigier, frisch verwitwete und sehr wohlhabende Kunst- wie Antiquitätenliebhaberin. Das Bühnenbild ist einer der Höhepunkte, mit denen die Theatergruppe Grossdietwil dieses Jahr ihrer Produktion «Gauner haben kurze Beine» Glanz verleiht. Mit der dreiaktigen Komödie vermag die Truppe unter der Leitung von Regisseur Toni Knupp die Besucherinnen und Besucher mühelos während gut zwei Stunden zu unterhalten. mehr

Archiv